War­necke

Seit Beginn der Pro­duk­tion ihrer „Black Line“ arbeit­et Tat­jana War­necke mit ihrem Schnei­der­meis­ter und einem kleinen Team. Gemein­sam entwick­el­ten sie ein so her­vor­ra­gen­des, gegen­seit­i­gen Ver­ständ­nis, daß daraus diese einzi­gar­tige Koop­er­a­tion ent­stand, welche diese erstk­las­si­gen Pro­duk­te her­vor brachte.
Alle Teile von Tat­jana War­necke sind in höch­ster Qual­ität mit beson­deren und einzi­gar­ti­gen Mate­ri­alien hergestellt, welche das Alle­in­stel­lungsmerk­mal der Marke „Tat­jana War­necke“ aus­macht. Die beson­dere Ver­ar­beitung von geripptem, glänzen­dem Vinyl, welch­es sich in ein­er sicht­baren Drei­di­men­sion­al­ität zeigt, ist zum weltweit bekan­nten Marken­ze­ichen von Tat­jana War­necke gewor­den.